Legal

1. PERSONENBEZOGENE DATEN

Der Kunde kann bei jedem Besuch auf der Website von La Halle und insbesondere bei der Erstellung seines Kundenkontos gebeten werden, über Fragebogen und Formulare Informationen einzugeben. Die Eingabe der mit einem Sternchen gekennzeichneten Informationen ist verpflichtend. Dies bedeutet, dass sie zur Bearbeitung der Anfragen des Kunden erforderlich sind. Die Website kann die Anfragen des Kunden nicht bearbeiten, wenn dieser nicht antwortet oder diese Informationen nicht eingibt. Die sonstigen Informationen, welche dazu dienen, den Kunden besser kennenzulernen, sind nicht verpflichtend. Dies bedeutet, dass es dem Kunden freisteht, ob er antworten will oder nicht. Diese Informationen sind für La Halle bestimmt, welche für deren Bearbeitung zur Aufnahme und Abwicklung der Bestellungen, zur Erstellung von Marketing-Untersuchungen und Statistiken, mit deren Hilfe dem Kunden die für ihn am besten geeigneten Angebote ermittelt werden, zur Qualitätskontrolle der Dienstleistungen von La Halle und zur Absatzförderung verantwortlich ist.

 

2. DATENSCHUTZ

 

Die in den Dateien von La Halle enthaltenen Informationen beschränken sich auf die vom Kundendienst benötigten Daten und entsprechen den Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes.

 

3. URHEBERRECHT

 

Sämtliche Elemente der Website, seien es optische oder akustische Elemente, einschließlich der diesen zugrundeliegenden Technologie, sind das ausschliessliche Eigentum von La Halle und sind urheberrechtlich, markenrechtlich und/ oder patentrechtlich geschützt.

Die vollständige oder teilweise Reproduktion eines dieser Elemente auf welchem Medium auch immer und aus welchem Grunde auch immer ohne die vorherige schriftliche Erlaubnis von La Halle ist streng untersagt.

4. GARANTIE UND FÄLLE VON HÖHERER GEWALT

La Halle bedingt jegliche Garantieleistungen weg, ausser in den Fällen gemäss Ziff. 8. Der Kunde ist allein verantwortlich für die Wahl der Produkte, ihre Aufbewahrung und ihre Nutzung.

Die von La Halle gelieferten Produkte unterliegen den Bestimmungen des Verkaufsvertrags und Art. 184 ff des Schweizerischen Obligationenrechts. La Halle garantiert dem Kunden die auf ihrer Website zugesicherten Eigenschaften der Produkte. La Halle haftet ausserdem dafür, dass die Produkte keine materiellen oder rechtlichen Mängel haben, die ihren Wert oder ihre Tauglichkeit zu dem vorausgesetzten Gebrauch aufheben oder erheblich mindern. Die Gewährleistung ist im Falle von unsachgemässem Gebrauch, Nachlässigkeit, mangelhafter Pflege, Nichtbeachtung der Gebrauchsanweisung und normaler Abnutzung ausgeschlossen.

5. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Die Auftragserteilung bedingt die Kenntnis und das Akzeptieren der Merkmale und Beschränkungen, die das Internet aufweist, insbesondere seine technischen Leistungen, Antwortzeiten für Besuch, Abfrage und Übertragung von Daten und die mit allen Verbindungen und Übertragungen im Internet zusammenhängenden Risiken, das Risiko von eventuellen missbräuchlichen Umleitungen und das Risiko von eventuellen im Internet kursierenden Viren.

Deshalb kann La Halle keinesfalls und unter keinen Umständen für jegliche direkten oder indirekten Schäden in Folge von Unterbrechungen, Funktionsstörungen jeder Art oder jegliche direkten oder indirekten Schäden in Folge des Zugriffs auf die Website haftbar gemacht werden. Es obliegt allen Personen, die auf die Website gehen, alle geeigneten Vorkehrungen zu treffen, um ihre eigenen, auf ihrem Computer gespeicherten Daten und/oder Programme gegen Angriffe aller Art zu schützen. Alle Personen, die eine Verbindung zur Website herstellen, tun dies unter ihrer uneingeschränkter Verantwortung.

6. RECHTSSTREITIGKEITEN - ANWENDBARES RECHT

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterstehen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist der Firmensitz der CSCV SARL in Mont-sur-Lausanne.


Nach oben scrollen